„Aus der Praxis für die Praxis“

In Zeiten der Digitalisierung, Fachmitarbeiter- und Jugendmangel beobachten wir, dass das Arbeitsvolumen des Einzelnen enorm zunimmt und parallel die Arbeitswelt zunehmend komplexer und unübersichtlicher wird. Im Mittelstand sich diese Faktoren in der täglichen Arbeit verstärkt zu spüren. Es bleibt wenig Spielraum für eine qualitativ gute Einarbeitung neuer Mitarbeiter und ein kontinuierlicher Verbesserungsprozess (KVP), das den Menschen in den Mittelpunkt in kreativen Problemlösungs- und Lernfähigkeit stellt, bleiben auf der Strecke. Die Führung ist zwangsläufig gefragt, obwohl ihre Kompetenz an anderer Stelle im Unternehmen gewünscht und gefragt ist. Hier setze ich mit meiner Organisationskompetenz an, unterstütze Ihr Team von außen und bringe gleichzeitig in diesen Prozess ein Teambildungssystem mit ein, das in der Zukunft nicht nur ein hohes Grad an Struktur, Effizienz und Effektivität bringt, sondern ein hohes Grad an Zufriedenheit, Ihrem wichtigsten Kapital – Ihrer Mitarbeiter. Es ist ein individuelles Tool, auf Ihre betrieblichen Belange zugeschnitten und lässt sich in relativ kurzer Zeit umsetzen.

Organisationskompetenz – Veränderung benötigt umdenken!

Teil 1
Besprechung, was ist Ihr Anliegen als Führung und um welche Team-Arbeitsprozesse geht es.
Anschließend 3 Tage im Team – Teilnahme an den laufenden Teambesprechungen und Präsenz an den Arbeitstagen
„Was funktioniert nicht?“
„Was denkt das Team darüber?“
„Was könnte effektiver und effizienter sein?“
„Wo drückt der Schuh?“

Teil 2
2 Tage Workshop Erarbeitung neuer Strukturen aufgrund der Erkenntnisse aus Teil 1
Team-Analyse aufgrund der Farben ROT, BLAU, GELB, GRÜN
Verständnis für den anderen und seine STÄRKEN – STÄRKUNG des Team’s

Teil 3
Ca. 2 Monate (Teilnahme an Teambesprechungs-Termine, Projektbesprechungen, u.a.) Begleitung der praktischen Umsetzung Teil 1 und Teil 2 des Teams
Unterstützung auch durch Methoden, u.a. KVP – kontinuierlicher Verbesserungs-Prozess; ABC-Methode; GDT; Grundlagen des Projektmanagements, praktische Anwendung.

Ich freue mich über Ihre Kontaktaufnahme und Ihr Vertrauen!

Sa., 11.05.2019, 09:00 – 15:00 Uhr

 

Digitalisierung und Industrie 4.0, steigendes Arbeitsvolumen, komplexere Arbeitswelt, wie da den Überblick behalten oder den Einstieg zurück in die Berufswelt wagen.

 

Dieser Workshop bringt Ihnen:

  • Erkenntnisse zu Ihren Stärken anhand eines Persönlichkeits-Profil-Testes, welcher Projekttyp Sie sind, ROT, BLAU, GELB, GRÜN,
  • Grundlagen effektiver Projektarbeit, wie Sie Ihre Projekte professionell starten und erfolgreich umsetzen können,
  • Sie lernen Ziele und Inhalte (mit Unterstützung u.a. von KVP –kontinuierlicher Verbesserungsprozess) kennen, sichern dadurch die Qualität und Nachhaltigkeit von Arbeitsabläufen und Prozessen.

Neben der Erklärung der Methoden erhalten Sie einen Selbsttest zu Ihren STÄRKEN – ROT, BLAU, GELB und GRÜN, geführte Diskussionen und praxisbezogene Gruppenübungen, Impulse, Tipps und praktische Anregungen, um Ihr Wunschprojekt im Anschluss „zünden“ zu können.

Dieser Workshop eignet sich für:

  • Wiedereinsteiger in den Beruf
  • Sachbearbeitung
  • alle, die sich von der Inhaltsbeschreibung angesprochen fühlen.

 Keine Vorkenntnisse erforderlich.

Anmeldung erfolgt über das VHS-Programm Baden-Baden

https://www.vhs-baden-baden.de/kurssuche/kurs/Fit+fuer+Projekte+neu/nr/191B011/bereich/details/#inhalt